Veröffentlicht am

Mai-Update: COVID-19 Infektionsschutzplan erstellen möglich

Mit dem neuen Mai-Update von “Fluchtplan 2020” haben u.A. auch eine Reihe neuer Piktogramme in der Symbolbibliothek Einzug gehalten. Diese bedienen den Bereich Infektionsschutz/COVID-19 was in der aktuellen Situation speziell für Gastronomie, Unternehmen und Institutionen interessant sein dürfte. Somit lassen sich mit der Software “Fluchtplan 2020” beispielsweise nun auch Infektionsschutzpläne oder Visualisierungen für Hygienekonzepte erstellen.

Das Vorgehen bei der Erstellung bietet dabei verschiedene Lösungswege. So können beispielsweise bereits mit “Fluchtplan 2020” erstellte Flucht- und Rettungspläne schnell und einfach aufgearbeitet und in einen Corona-Virus Infektionsschutzplan umgewandelt werden. (Nach einem Update auf die Version 2020 wäre dies auch bei einem Großteil mit einer älteren Version erstellten Pläne möglich.) Alternativ stehen auch die altbewährten Werkzeuge zur Verfügung: Architektenpläne eines Objektes lassen sich importieren und aufarbeiten. Oder der Grundriss dank des Zeichentools manuell erstellen.

Beispiel eines Muster-Infektionsschutzplans (PDF-Datei)

Der fertige Infektionsschutzplan kann beispielsweise im Eingangsbereich ausgehangen oder mittels Aufsteller/Stopper sichtbar gemacht werden. Besucher haben somit eine Übersicht zu den gebotenen Verhaltensregeln und die Standorte von z.B. Desinfektionsspendern. Eine Visualisierung kann bspw. auch Hygienekonzepten für Gesundheitsamt und Behörden beigefügt werden. Somit werden die geplanten Maßnahmen im Zuge der COVID-19 Krise transparent, übersichtlich und leicht-verständlich für die zuständigen Stellen dargestellt.

COVID-19 Infektionsschutz Piktogramme (Auszug)
Neue COVID-19 Piktogramme z.B. für Infektionsschutzpläne sind nun in “Fluchtplan 2020” verfügbar

Das Mai-Update, welches diese neuen Möglichkeiten beinhaltet, ist ab sofort beim Kauf der Software “Fluchtplan 2020” enthalten. Wer bereits die Software nutzt kann entweder ein Update bestellen (Version <2020) oder bei bestehender Version 2020 ein Service-/Updatepaket nachbuchen (Preis Einzelplatzversion 227,50€ bei einer Laufzeit von 12 Monaten; Kein Abo, endet automatisch; beinhaltet auch das automatische Update auf “Fluchtplan 2021”).

Bei Rückfragen, Beratungswünschen stehen oder für Update-Bestellungen wir Ihnen gern über unsere Hotline zur Verfügung.

Veröffentlicht am

Neues Video-Tutorial zu Software “Fluchtplan”

Manchmal zeigen 5 Minuten Video mehr als ein Benutzerhandbuch auf 46 Seiten. Zugegeben: Ganz so einfach ist es nicht – für viele Fragestellungen kommt man um den schriftlichen Leitfaden nicht drumherum. Für die ersten Schritte mit der Software “Fluchtplan” ist ein Video-Tutorial jedoch genau das Richtige.

Aus diesem Grund haben wir ein neues Video-Tutorial in unseren Fluchtplan24.de Youtube-Kanal hochgeladen, welcher Step-by-Step die Erstellung eines Flucht- und Rettungsplanes gem. DIN ISO 23601 aufzeigt. Wir hoffen, es hilft euch ein wenig weiter und freuen uns auf euer Feedback dazu. So könnt ihr z.B. die Youtube-Daumen anklicken, falls es euch gefällt – bevorzugt den Daumen nach oben… 😉

Direkt-Link zum Video

Die Laufzeit dieses Full-HD Videos beträgt 5:11 Minuten.

Inhalt des Videos:

  • Titel gem. DIN-Vorgabe einblenden
  • Einen einfachen Grundriss zeichnen
  • Grundriss mit Standardbauelementen (Türen, Fenster) ausstatten
  • Rettungswege markieren
  • Standort, Symbole und Sicherheitsausstattung aus der Symbol-Bibliothek via Drag&Drop eintragen
  • Legende automatisiert erzeugen lassen
  • Hinweistafeln, Stempelfeld und Gebäudeplan einfügen
  • Anordnung der Elemente verändern

Weitere Videos findet ihr auf unserem YouTube-Kanal.

Viele Grüße aus Dresden

Anja von Fluchtplan24.de